BHKW

Gebäudetechnik
Jens Peters

 

Energiewende selber voran treiben

 

logo 2010

mikro-BHKW ecoPOWER 1.0

Das erste Familienkraftwerk für Ein- und Zweifamilienhäuser

Werden Sie zum Energieversorger. Das neue mikro-KWK-System ist für  den gebäudeintegrierten Einsatz konstruiert, zur individuellen Nutzung  im Ein- und Zweifamilienhaus. Um die größtmögliche Effizienz zu  gewährleisten, ist es als vordefiniertes Komplettsystem erhältlich. Kern des Systems ist das mikro-BHKW ecoPOWER 1.0 bestehend aus einem Gas-Verbrennungsmotor und einem Wärmeauskopplungsmodul mit integriertem Systemregler sowie einem Multi-Funktionsspeicher und einem Gas-Brennwertgerät ecoTEC exclusiv.

ecoPOWER_1.0_system

Quelle: © Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

ecoPOWER_3.0_scene

Quelle: © Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

mini-BHKW ecoPower 3.0 und 4.7

Das Privatkraftwerk für größere Objekte und Gewerbe hat den höchsten Normnutzungsgrad seiner Klasse

Vorteile auf einen Blick:

Die einzigartige Innovation: Modulation
ecoPOWER 3.0 und 4.7 sind die einzigen mini-BHKWs mit modulierender  Leistung. Dank dieser patentierten Innovation erzeugen sie bis zu 60 %  mehr Strom als vergleichbare Geräte mit konstanter Leistung. Der Start  und die stufenlose Anpassung der Motordrehzahl erfolgen über die  elektrische Last des Generators. So erreichen sie sehr hohe elektrische  Wirkungsgrade und deutlich längere Betriebszeiten als vergleichbare  Geräte.

Maßgeschneiderte mini-KWK-Systeme
ecoPOWER mini-BHKWs werden entweder als alleiniger Wärmeerzeuger verwendet oder in Verbindung mit einem Spitzenlast-Heizgerät. Dies ist  meist wirtschaftlicher, als ein mini-BHKW mit höherer Leistung einzusetzen. Mit Vaillant  Gas-Brennwertgeräten arbeiten ecoPOWER 3.0 und 4.7 besonders effizient  zusammen, also mit ecoTEC, ecoVIT oder ecoCRAFT.

Ein komplettes Privatkraftwerk von Vaillant besteht aus dem mini-BHKW, einem Gas-Brennwertgerät, einem Pufferspeicher und der Abgasführung. Für die bequeme Steuerung ist der Vaillant Regler calorMATIC 630/3 ideal.

Perfekt für jeden Einsatzfall
Zweifamilienhäuser und kleinere Gewerbebetriebe sind mit ecoPOWER 3.0  und ecoTEC exclusiv gut versorgt, bei etwas größeren Gebäuden wird man  sich für ecoPOWER 4.7 kombiniert mit einem starken Gas-Brennwertkessel entscheiden. Und bei  ganz großem Energiebedarf lassen sich mehrere ecoPOWER 4.7 zur Kaskade zusammenschalten.

Die mini-BHKWs ecoPOWER 3.0 und 4.7:

  • Betrieb mit Erdgas, Bio-Erdgas oder Flüssiggas
  • Mehr als  90 % Gesamtwirkungsgrad
  • Patentierte Leistungsmodulation für hohe Wirtschaftlichkeit und bis zu 60 % mehr Stromerzeugung als vergleichbare Geräte
  • ecoPOWER 3.0 für 25 bis 45 MWh Energiebedarf: modulierende Leistung 1,5 bis 3,0 kWel
    4,7 bis 8,0 kWth
  • ecoPOWER 4.7 ab 45 MWh Energiebedarf: modulierende Leistung 1,5 bis 4,7 kWel
    4,7 bis 12,5 kWth
  • Primärenergiefaktor bei Betrieb mit Erdgas: 0,5688 (deutlich unter dem festgelegten Höchstwert von 0,7)
  • Integrierbare Fernwartung

 

 

Referenzanlagen können  nach Terminabsprache

unter 05556 / 1528  angesehen werden

Startseite   KWK   BHKW   Voraussetzung   Förderung   Kontakt Impre   Vorplanung